Mein Angebot für Tagespflegepersonen

Ich bin Susanne Rieder, Multiplikatorin für „Tagespflege 2000“- zertifiziert durch das Staatsinstitut für Frühpädagogik (IFP)

Wie bereits bekannt ist, setzt sich der Freistaat Bayern seit längerem mit der akuten Thematik des Personalmangels in Bayerischen Kindertagesstätten auseinander. Um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wurde die „Richtlinie zur Förderung der Festanstellung von Tagespflegepersonen an der KiTa“ veröffentlicht („Tagespflege 2000“).

Der Freistaat Bayern fördert künftig die Festanstellung von 2000 Tagespflegepersonen in Kindertageseinrichtungen. Dadurch soll das pädagogische Team in den Einrichtungen unterstützt und die Möglichkeit geschaffen werden, das pädagogische Angebot weiter zu flexibilisieren. Für die Vorbereitung auf den Einsatz in den Kindertageseinrichtungen sollen die Tagespflegepersonen, welche die Voraussetzungen zur Pflegeerlaubnis erfüllen (nach § 43 SBB VIII), im Rahmen einer 40 Stündigen Qualifizierung (ggf. berufsbegleitend und onlinebasiert) weitergebildet werden. Die so weitergebildeten Tagespflegepersonen sollen als Assistenzkräfte in den Kindertageseinrichtungen zur Entlastung des pädagogischen Teams eingesetzt werden. Die Förderung der 2000 Stellen bayernweit startet aktuell. Voraussetzung für die Anerkennung der Kurse ist, eine dafür durch das IFP zertifizierte Multiplikatorin einzusetzen.

Mein WARUM

Meine Vision ist es, mein Wissen aus über 18 Jahren KiTa Tätigkeit an Tagespflegepersonen weiterzugeben.

Ich gebe praxisnahe, lebendige und kreative Qualifizierungen. Die Inhalte sollen dich dabei unterstützen, dich an der Lebenswelt der Kinder zu orientieren und das pädagogische Personal zu unterstützen.

Grundlegende Informationen

Qualifizierung für Tagespflegepersonen

5 Punkte Plan für mehr Fachkräfte und höhere Qualität in der Kinderbetreuung

Qualifizierungsmaßnahme zur Fachkräftegewinnung

Stärkung der Tagespflege durch das Gute- KiTa- Gesetz

Zuwendung zur Förderung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung der Festanstellung von Tagespflegepersonen

KiTa Qualitäts- und Teilhabeverbesserungskonzept (KiQuTg): Handlungsfeld 8: Stärkung der Kindertagespflege

Programm zur Förderung der Festanstellung von bis zu 2000 Tagespflegepersonen

Pauschalisierte Förderung

Ziele der Qualifizierung

  • Stärkung der Tagespflegepersonen im Hinblick auf ihre Rolle, Tätigkeit und Motivation
  • Vorbereitung auf das Tätigkeitsfeld KiTa und die Zusammenarbeit im KiTa Team
  • Vermittlung wichtiger Grundlagen
  • Stärkung zentraler Kompetenzen, z.B. Interaktins- und Beziehungskompetenz
  • Stärkung der Teamfähigkeit
  • Austausch von Praxiserfahrung und Bereitstellung von Unterstützungsmöglichkeiten und Ressourcen

„Sage es mir und ich vergesse es,
zeige es mir und ich erinnere mich,
lass es mich tun und ich behalte es.“

(Konfuzios)

Umsetzung in 5 Modulen

Rahmendaten: Insgesamt 40 UE / Berufsbegleitend und onlinebasiert möglich
1

Modul 1: „Aufgabe, Rolle, Hintergründe“
2

Modul 2: „Die kindliche Entwicklung verstehen“
3

Modul 3: „Kinder feinfühlig begleiten“
4

Modul 4: „Bildungsprozesse im Alltag begleiten“
5

Modul 5: „Zusammenarbeit im Team und Ausblick“

Qualifizierung zur Assistenzkraft

Die Assistenzkraft unterstützt das pädagogische Team der Einrichtung dann insbesondere:

  • in den Rand- und Ferienzeiten
  • in personalintensiven Zeiten im Tagesablauf (z.B. Ankommen der Kinder, Essen und Schlafen der Kinder, etc.)
  • Unterstützung der Gruppen
  • Aufgaben, für die eine vertiefte pädagogische Ausbildung notwendig ist, müssen nicht übernommen werden
  • bei pädagogischen Angeboten (z.B. Freispiel, Spiel im Garten, bei Projekten, etc.)
  • bei der Organisation des KiTa Alltags (z.B. Gestaltung der Lernumgebung)

Nun besteht die Chance in einem KiTa- Team tätig zu werden und in ein Angestelltenverhältnis zu gehen. Modul 1-3 finden online statt. Hierfür wird ein  Laptop oder PC mit Kamera und Mikrofon, Google Chrome oder Mozilla Firefox benötigt. Die Qualifizierung hat einen hohen Praxis- und Anwendungsbezug. Es wechseln sich Theorie- und Gruppenübungen ab, die auch online wunderbar möglich sind. Die Tätigkeit in einer Kindertagesstätte kann sofort aufgenommen werden. Voraussetzung dafür ist jedoch die Qualifizierung baldmöglichst berufsbegleitend abzuschließen.

Termine 2020 / 2021

Modul 1 "Rolle, Aufgaben und Hintergründe"
Donnerstag, 19. November
17:00-19:00 Uhr
Montag, 23. November
08:30-14:30 Uhr
Modul 2 - "Die kindliche Entwicklung verstehen"
Donnerstag, 03. Dezember
17:00-19:00 Uhr
Montag, 07. Dezember
08:30-14:30 Uhr
Modul 3 - "Kinder feinfühlig begleiten"
Donnerstag, 17. Dezember
17:00-19:00 Uhr
Montag, 21. Dezember
08:30-14:30 Uhr
Modul 4 - "Bildungsprozesse im Alltag begleiten"
Donnerstag, 07. Januar
17:00- 19:00 Uhr
Montag, 11. Januar
08:30-14:30 Uhr
Modul 5 - "Zusammenarbeit im Team" (Abschluss mit Zertifikatsübergabe)
Montag, 18. Januar - Präsenztermin in Regensburg
10:00- 18:00 Uhr

Termin zum Technikcheck ist am Montag, 16.11.2020 von 17:00-18:00 Uhr.

Die Investition sind 40 Stunden Qualifizierung für 489€. Gerne stehe für ein Beratungs- und Informationsgespräch zur Verfügung. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und darauf, den Weg zur Assistenzkraft zu begleiten.

Jetzt Kontakt aufnehmen